Donnerstag, 23. Juni 2016

Overnight Oats mit Buttermilch, Maracuja und Nektarine

Endlich gibt es wieder Pfirsiche und Nektarinen - dieses Jahr konnte ich es wirklich kaum erwarten! Zeit für ein neues Overnight-Oats-Rezept: Frisch und sommerlich mit Buttermilch und Maracuja. Lecker, lecker, lecker!

Frisch und sommerlich: Overnight Oats mit Buttermilch, Maracuja und Nektarine.


Zutaten

für 1 Portion
Zubereitungszeit: ca. 10 min

1 Nektarine
1 Maracuja
40 g Haferflocken
1 EL Leinsamen
100 ml Buttermilch
150 g Joghurt

Zubereitung

Die Haferflocken mit den Leinsamen in ein verschließbares Glas geben und mit der Buttermilch übergießen. Den Joghurt vorsichtig darüber schichten. Nektarine waschen, in Stücke schneiden. Maracuja halbieren und Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Beides auf dem Joghurt verteilen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tipps:
  • Anstatt Maracuja schmecken auch Orange oder Mango in dieser Kombination sehr lecker. 
  • Sind dir die Oats durch die Buttermilch zu sauer, kannst du noch 1 TL Ahornsirup oder Honig unterrühren.
  • Das Rezept schmeckt natürlich auch mit normaler Milch, Joghurt oder Quark (letzteren je nach Konsistenz evtl. mit etwas Milch verdünnen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...