Montag, 22. Februar 2016

Orangen-Bananen-Quark

Die einfachen Rezepte sind doch meistens die besten. Ein klassisches Beispiel ist dieser Orangen-Bananen-Quark. Die Zutaten habe ich fast immer zuhause, das Rezept geht super schnell, ist clean und schmeckt soooooo lecker!

Orangen-Bananen-Quark: Schnell zubereitet, gesund und lecker!

Zutaten

für 2 Portionen
Zubereitungszeit: etwa 10 min

1 Banane
2 Orangen
250 g Quark
1 TL Ahornsirup


Zubereitung

Banane schälen und in Scheiben schneiden. Orangen filetieren. Quark aufrühren und das Obst vorsichtig untermischen. Mit einem 1 TL Ahornsirup süßen.

Tipps:
  • Egal ob Magerquark oder Sahnequark, das Dessert schmeckt einfach immer! Ich nehme am liebsten Quark mit einem Fettgehalt von 20 %.
  • Verwendest du Magerquark, gibt noch einen Schuss Mineralwasser in den Quark und rühre ihn mit einem Schneebessen auf, bevor du das Obst untermischst. So wird er schön cremig.
  • Alternative Süßungsmittel sind z. B. Honig, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker. Wer gar nicht süßen will, kann auch einen Teil der Banane mit einer Gabel zerdrücken und unterrühren. Schmeckt auch lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...